News
 
Ejazzolation: Die CD
 

Die CD ist endlich fertig! Am 18.05. haben wir unser Debüt Album im Cafe Trauma in Marburg mit einer großen RFelease Party vorgestellt. Der leckere Mix aus Funk, Fusion und ein bischen Jazz wurde bereits im Herbst letzten Jahres aufgenommen und dan von dem Mannheimer Produzenten Kostas Karagiozidis gemixt und gemastert. Und das Ergebnis ist phantastisch geworden. Ein paar kleine Hörproben gibts auf meiner Myspace-Seite www.myspace.com/jensdoerr. Ordern kan man die CD ab sofort... solange der Vorrat reicht.

 
Mondoshiva
 

Brandheiß und aktuell: Mondoshiva - Das neue Projekt von Christian Schiller (Gitarre), Daniel Schild (Drums) und mir. Es erwartet euch ein Mix aus entspannten Loungsounds, Funky Beatz, Jazzy Chords, House Grooves, Freaky Samples, viel Athmosphere und ein wenig Zappel-Drum&Bass.

Besucht uns bei www.myspace.com! Hier gibt es u.a. Videos, Demos und Livemitschnitte zu sehen und zu hören....

  Hörprobe
 

Hier könnt ihr euch Hörproben meines Acoustic-Solo Projekts herunterladen und anhören. Ich habe anfang des Jahres begonnen, in unregelmäßigen Abständen Improvisationen auf einem Acoustic Bass und meinem Kontrabass zu machen, bis genug Material für eine kleine CD zusammen ist, wird es jedoch noch dauern, bis dahin könt ich euch schon mal einen Eindruck holen. Vielen Dank für die bisherigen sehr ermutigenden Kritiken!

Hörprobe 1: Fantasia in a minor

Hörprobe 2: Notturno #3

  Jetzt auch bei Myspace
 

Mich gibt es seit neuestem nun auch bei Myspace:

unter http://www.myspace.com/jensdoerr gibt es ab jetzt immer die aktuellen Termine und frische Downloads. Schaut auch mal bei http://www.myspace.com/mondoshiva rein. Dort gibt es ganz frische Videos von unserem Gig im G-Werk in Marburg.

  Mars Attacks
 

Die neue CD wird wahrscheinlich im Frühjahr 2009 veröffentlicht. Alles ist noch marsianischer und wahnsinniger, die CD ist aufgenommen und von dem mannheimer Produzenten Kostas Karagiozidis gemixt und gemastert. Es gibt auch noch den einen oder anderen Gastmarsianer, der extra für euch eingeflogen wurde, u.a. Matthias Schubert und Frederik Köster.